Zum Inhalt springen
 
 

Rückkehrertag 2023: Ein Tag für alle Rückkehrer, Pendler und künftige Azubis

Am 27. Dezember 2023 – direkt nach den Weihnachtsfeiertagen – lädt der Landkreis Mansfeld-Südharz zusammen mit seinen Partnern wieder zum Rückkehrertag. Von 10 bis 13 Uhr präsentieren Unternehmen und Institutionen ihre Angebote in der Mammuthalle in Sangerhausen.

Landrat André Schröder: „Der Rückkehrtag nach den Weihnachtsfeiertagen ist stärker nachgefragt als an anderen Tagen, weshalb wir dieses Angebot festigen wollen. Jeder, der nach MSH zurückkommen möchte, ist willkommen. Unser Rückkehrertag ist aber noch viel mehr! Wir wollen die Pendlerreserve heben und an diesem Tag auch die Personen ansprechen, die bereits in unserem Landkreis leben, aber zur Arbeit noch kilometerweite Wege in Kauf nehmen müssen. Zudem ist auch der Nachwuchs angesprochen, den wir und die Unternehmen in der Region halten wollen.“

Unternehmen, die noch teilnehmen möchten, können sich gern bei Herrn Lohr (Regionaler Arbeitsmarkt) unter 03464 – 535 1523 oder georg.lohr@lkmsh.de anmelden.  

 

Was sagen andere über den Rückkehrertag MSH?

Ob selbst Rückkehrer oder teilnehmendes Unternehmen - in kleinen Videos stellen sich Rückkehrer und Teilnehmer vor.

 
Ausbildung

Stellenangebote zum Rückkehrertag 2023

Sie wollen in die "alte" Heimat zurückkehren oder künftig nicht mehr kilometerweit pendeln und lieber wohnortnah arbeiten? Der Rückkehrertag in MSH bietet die perfekte Plattform, um sich über verschiedene Stellen - auch auf dem Ausbildungsmarkt - in MSH zu informieren. Hier finden Sie eine Übersicht der Stellenangebote der Unternehmen und Institutionen, die sich am 27. Dezember 2023 in der Mammuthalle in Sangerhausen präsentieren.

 
background

Sie wollen sich schon vorab über unseren Landkreis Mansfeld-Südharz informieren? Dann nutzen Sie unsere Internetseite oder stöbern Sie im Virtuellen Welcome Center des Landkreises.