Zum Inhalt springen
Menü schließen
 
  • Home
  • Kultur
  • Kreismusikschule Mansfeld-Südharz
 

Kreismusikschule Mansfeld-Südharz "Carl Christian Agthe"

Die Kreismusikschule Mansfeld-Südharz hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der führenden kulturellen Institutionen im Landkreis Mansfeld-Südharz entwickelt. Unzählige Auszeichnungen auf Landes- und Bundesebene sind Ausdruck der hohen Qualität der musikalischen Ausbildung. Ein hohes qualitatives Niveau und attraktive Angebote für Schülerinnen und Schüler jeden Alters machen unsere Kreismusikschule aus. 

 

„Sangerhäuser Konzertnacht“ in der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz

Für Fans von klassischer Musik gibt es in diesem Jahr am Samstag, 20. April 2024, 19.00 Uhr im Ludowingersaal der Kreismusikschule in Sangerhausen eine große Sangerhäuser Konzertnacht.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf das Leipziger Sinfonieorchester unter der Leitung des Dirigenten Andreas Mitschke freuen.

Das Programm ist voller Highlights. Beginnend mit einer Ouvertüre von Mozart spannt sich der Bogen über Smetanas Moldau, Camille Saint-Saens, Otto Nicolai, Franz von Suppé bis zum Musical. Gleichzeitig werden als Soloinstrumente das Klavier, Violoncello und die Trompete erklingen und die Freunde des Gesanges eine Opernarie und Choreinlagen des Elternchores „2.0“ genießen. Die Instrumentalsolisten der Konzertnacht sind mehrfache Preisträger der Landes- und Bundeswettbewerbe „Jugend musiziert“ und weiterer Jugendmusikwettbewerbe. Zudem stehen mit Lara-Maria Schaefer und Yannik Kühne gleich zwei Förderpreisträger des Landes Sachsen-Anhalt auf der Bühne.

Die kulinarische Einstimmung und Pausengestaltung übernimmt das Team der Traditionsfirma „Weingeist“ und wird der Konzertnacht, einer gemeinsamen Veranstaltung vom Freundes- und Förderkreis der Kreismusikschule und der Musikschule, den stimmungsvollen Rahmen verleihen.

Karten für die Sangerhäuser Konzertnacht gibt es im Vorverkauf an folgenden Stellen: Das Gute Buch, EP Schlenstedt und im Sekretariat der Kreismusikschule. Die Karte kostet im Vorverkauf 15 Euro. Kinder, Jugendliche, Auszubildende bis 25 Jahre können die Karten zum ermäßigten Preis von 10 Euro erwerben. Einlass ist ab 18.00 Uhr, das Konzert beginnt um 19.00 Uhr.

 

Höchste Musikschulauszeichnung des Landes geht nach MSH

Lara-Maria Schäfer von unserer Kreismusikschule hat die höchste Auszeichnung des Landes für Musikschüler bekommen. Staats- und Kulturminister Rainer Robra hat ihr den mit 2.000 Euro dotierten Menahem-Pressler-Preis überreicht. Und unsere Musikschule kann sich gleich doppelt freuen, denn auch Yannick Kühne war in der Staatskanzlei dabei und freute sich über den mit 1.000 Euro dotierten Landesförderpreis. Musikschulleiterin Peggy Bitterolf hatte beide nach Magdeburg begleitet.

Landrat André Schröder gratuliert:

"Diese Auszeichnung ist Ausdruck der besonderen Leistungen, die beide in diesem Jahr vollbracht haben. Sie ist aber auch Zeugnis der musikalisch erfolgreichen Laufbahn in der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz. Das verdient Respekt und Anerkennung."

Zudem würdigte der Landrat die Erfolge unserer Musikschülerinnen und Musikschüler, denn sie alle tragen in einem hohen Maße dazu bei, unsere Kreismusikschule und damit auch unseren Landkreis weit über die Kreisgrenzen hinaus in seiner künstlerischen und kulturellen Qualität zu repräsentieren.

Wir wünschen weiterhin maximale Erfolge und Spaß beim Musizieren!

Fotos: Stk/ Victoria Kühne

 
 
 

Standort Sangerhausen

 

Kreismusikschule Mansfeld-Südharz
Sekretariat: Frau Lorenz-Vogel

Alter Markt 34
06526 Sangerhausen

Tel.:  +49 (0) 3464 342110
Mail:  sangerhausen@kreismusikschule-msh.de

Standort Lutherstadt Eisleben/ Hettstedt

Kreismusikschule Mansfeld-Südharz
Sekretariat: Frau Engel

Markt 29
06295 Lutherstadt Eisleben

Tel.:  +49 (0) 3475 60 48 20
Mail: eisleben@kreismusikschule-msh.de