Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung » Aktuelles » Meldungen
> News | Aktuelles

Beitritt zur Metropolregion Mitteldeutschland beantragt

Beitritt zur Metropolregion Mitteldeutschland beantragt
Landrätin Dr. Angelika Klein unterzeichnet den Beitrittsantrag.

Braunsbedra (14. Dezember 2017)- Landrätin Dr. Angelika Klein nutzte die Jahrestagung der Metropolregion Mitteldeutschland in Braunsbedra, um den Beitrittsantrag des Landkreises zur Metropolregion im Beisein von Jörn-Heinrich Tobaben, Reinhard Wölpert (beide Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH) und Mark Lange, Geschäftsführer der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH, zu unterzeichnen.
Der Kreistag Mansfeld-Südharz hatte auf seiner letzten Sitzung dem Beitritt des Landkreises zur Metropolregion zugestimmt.

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.
Der Landkreis erhofft sich von einer Mitgliedschaft u.a. Unterstützung bei der Bewältigung des demografischen Wandels und bei der Förderung der Wirtschaft. So debattieren die Gremien der Metropolregion derzeit die Konsequenzen, die sich für Mitteldeutschland aus einen zeitnahen Ausstieg aus der Nutzung der Braunkohle als Energieträger ergeben

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück