Teilhabe an Sport, Kultur und Freizeit

.

Das Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr in den Bereichen Sport, Spiel und bei kulturellen Aktivitäten. Dies beinhaltet z.B. das Training im Sportverein oder den Besuch der Musikschule.

Wie hoch ist die finanzielle Unterstützung und an wen wird sie ausgezahlt?
Leistungen der sozialen und kulturellen Teilhabe werden ab 01. August 2019 mit bis zu 15 Euro pro Monat unterstützt. Es besteht auch die Möglichkeit, die 15 Euro über den Bewilligungszeitraum anzusparen. Die Auszahlung erfolgt direkt an den Anbieter der Leistung, d. h. der Anbieter rechnet direkt mit dem Jobcenter bzw. dem Amt für Soziales und Integration des Landkreises ab. Für alle rückwirkend gestellten Anträge erfolgt die Erstattung verauslagter Kosten auf das Konto des Leistungsempfängers.

Wer kann einen Antrag stellen?
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können eine Förderung für außerschulische Aktivitäten in Gruppen oder Vereinen erhalten, wenn sie:
• in der Gemeinschaft in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit aktiv sind,
• Unterricht in künstlerischen Fächern erhalten oder
• an vergleichbaren angeleiteten Aktivitäten der kulturellen Bildung teilnehmen oder
• sich an organisierten Freizeiten beteiligen
und dafür einen Mitgliedsbeitrag oder eine Gebühr entrichten müssen.

Antragstellung und Bewilligungsverfahren
Damit die Kosten übernommen werden können, ist ein Antrag zu stellen. Die notwendigen Formulare können hier heruntergeladen werden.

Antrag
Für die Antragsprüfung benötigte Unterlagen:
- ggf. den Leistungsbescheid für Wohngeld oder Kinderzuschlag in Kopie
- Nachweis, an welcher Aktivität sie gerne teilnehmen möchten und welche Kosten dafür
  anfallen.
Das Ergebnis der Antragsprüfung wird dem Antragsteller mittels Bescheid bekannt gegeben. Leistungsberechtigte erhalten einen Gutschein, den sie beim Anbieter der Leistung (z.B. beim Verein oder in der Musikschule) abgeben müssen.

- Stand 18.07.2019 - 

Symbol Beschreibung Größe
Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe einschl. wichtigen Hinweisen zum Ausfüllen des Antrages auf Leistungen für Bildung und Teilhabe im Landkreis Mansfeld-Südharz 22.07.2019
(c) Landkreis Mansfeld-Südharz
0.2 MB

Zurück