BCKategorie 23.11.2015 14:19:17 Uhr

Der Kreisseniorenrat des Landkreises Mansfeld-Südharz

Nach der Neuwahl der Vorsitzenden machen sich die Vorstandsmitglieder Winfried Viezens, Georg Lakomy und Wanda Böhme unter Karina Kaiser (Mitte) an die Arbeit, um sich weiterhin für die Belange von älteren Menschen stark zu machen. Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz/ Uwe Gajowski
Nach der Neuwahl der Vorsitzenden machen sich die Vorstandsmitglieder Winfried Viezens, Georg Lakomy und Wanda Böhme unter Karina Kaiser (Mitte) an die Arbeit, um sich weiterhin für die Belange von älteren Menschen stark zu machen. Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz/ Uwe Gajowski

 Im Landkreis Mansfeld-Südharz arbeitet der Kreisseniorenrat als unabhängige Interessenvertretung der Seniorinnen und Senioren seit Oktober 2007. Im Jahr 2013 hat sich der Kreisseniorenrat neu gebildet. Bei der Verteilung der Sitze im Kreisseniorenrat wurde die Gemeindegebietsreform aus dem Jahr 2010 berücksichtigt. Demnach haben die Gemeinden bzw. Verbandsgemeinden bis 15.000 Einwohner die Möglichkeit je einen und Gemeinden ab 15.000 Einwohner einen weiteren Vertreter zu entsenden. Darüber hinaus erhalten die Wohlfahrtsverbände die Möglichkeit, einen Vertreter je Verband zu entsenden. Der Kreisseniorenrat hat sich in seiner Sitzung am 07.12.2015 neu formiert. Er besteht aus 20 Mitgliedern.

Zu den wichtigsten Aufgaben des Kreisseniorenrates zählen:

  • Beratung der Seniorinnen und Senioren des Landkreises Mansfeld-Südharz in allen Fragen der sozialen, geistigkulturellen, rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Fragen zur Lebensbewältigung,
  • Zusammenarbeit erfolgt mit allen im Kreisgebiet vorhandenen Seniorengemeinschaften, Sozialverbänden sowie der Kirchengemeinden Unterbreitung von Vorschlägen zu spezifischen Anliegen der Seniorinnen und Senioren,
  • Organisation von Seniorenforen als Informationsveranstaltung insbesondere für Seniorinnen und Senioren,
  • Aktive Mitarbeit in der Landesseniorenvertretung e.V. des Landes Sachsen-Anhalt.,
  • Herausgabe eines Seniorenwegweisers, der seit 2007 alle 2 Jahre aktualisiert wird. Er enthält im Wesentlichen Informationen und Kontaktadressen zu allen Lebensfragen der älteren Generation.
  • Beteiligung am Sozial-und Gesundheitsausschuss des Kreistages,
  • Beirat ÖPNV,
  • Arbeitskreis vernetzte Pflegeberatung

Der Kreisseniorenrat Mansfeld-Südharz organisiert seit 2008 jährlich ein Seniorenforum.
Diese fanden bisher in Sangerhausen, Hettstedt und in der Lutherstadt Eisleben statt.

Der Kreisseniorenrat hat in seiner bisherigen Tätigkeit über 150 Zertifikate „Seniorenfreundlicher Service an Unternehmen, Vereine und Verbände verliehen, die sich im besonderen Maße um die Anliegen und Belange der älteren Generation kümmern. Mit der Verleihung ist die Maßgabe verbunden, dass das Unternehmen sich nach 5 Jahren einer weiteren Prüfung, ob die seniorenfreundlichen Standards beibehalten wurden, unterziehen muss.

Vorsitzende des Kreisseniorenrates ist seit dem 01.01.2016 Karina Kaiser aus der Lutherstadt Eisleben, Stellvertreter Winfried Viezens aus Helbra. Weitere Vorstandsmitglieder sind der Schatzmeister Georg Lakomy aus Arnsstein, Ortsteil Quenstedt, und die Schriftführerin Wanda Böhme aus Allstedt, Ortsteil Emseloh.

Mitglieder des Kreisseniorentrates Mansfeld-Südharz

 Name, Vorname Gemeinde/Wohlfahrtsverband Funktion  
Kaiser, Karina Luth. Eisleben  Vorsitzende  
Riß, Wilfried Stellvertreter    
Tetzel, Horst Luth. Eisleben    
Dr. Bartsch, Christine  Stellvertreter  Schriftführerin  
Gebser, Anna Amri Sangerhausen    
Tschöke, Renate Stellvertreterin    
Horlbog, Maritta Sangerhausen    
NN Stellvertreter    
Schneider, Rainer Hettstedt    
Ritter, Roland Stellvertreter    
Hohmann, Joachim Hettstedt    
Steglich Johanna Stellvertreterin    
Viezens, Winfried Mansfelder Grund/Helbra  stellv. Vorsitzender   
Helmbold, Helma Stellvertreterin    
Kellner, Karin Mansfelder Grund/Helbra    
Kurth, Peter Stellvertreter    
Böhme, Wanda Allstedt Schriftführerin  
Henning, Regina Stellvertreterin    
Lakomy, Georg Arnstein Schatzmeister   
Watzke, Heinrich R. Arnstein    
NN Stellvertreter    
Thormann, Klaus Gerbstedt    
Zimnik, Karin Stellvertreterin    
NN Mansfeld    
NN Stellvertreter    
NN  VBG "Goldene Aue"    
NN Stellvertreter    
Christians, Marianne Seegebiet "Mansfelder Land"    
NN Stellvertreterin    
NN Südharz    
NN Stellvertreter    
Fuchs, Renate AWO Sangerhausen    
NN Stellvertreterin    
Watzke, Heinrich R. Caritas Sangerhausen    
NN Stellvertreter    
Ruppe, Irmgard DRK Sangerhausen    
NN Stellvertreterin    
SR Werther, Sabine Diakonie, Sangerhausen    
Viezens, Renate Stellvertreterin    
Kotzur, Eva-Maria Parität, Sangerhausen    
WErner, Katharina Stellvertreterin    

 -06.03.2017-