Stelle:
Kinder- und Jugendhaus Roßla - Hort
Beschreibung:

Liebe Eltern,
Ihr Kind bereitet sich bereits jetzt auf den Schuleintritt im Sommer 2007 vor. Die Vorschulzeit ist für alle Kinder spannend. Sie wird freudig herbei gesehnt oder noch ängstlich verdrängt. Der Wechsel vom Kindergarten zur Grundschule ist für Ihre Kinder und Sie als Eltern mit vielen neuen Eindrücken, Erfahrungen und Herausforderungen verbunden. Mit dem ersten Schultag verändert sich der Tagesrhythmus Ihres Kindes. Nicht mehr das freie Spielen bestimmt jetzt den Tagesablauf, sondern das Lernen nach festen Zeiten. Nach dem Lernen benötigen Kinder Zeit zum Üben und Wiederholen – jedoch auch Zeit für sich, für die eigene Freizeitgestaltung und Entspannung.

Der Kinderhort Schloss Roßla besteht seit dem 31.08.2006 und hat sich zum Ziel gesetzt, Schulkinder von der ersten bis zur sechsten Klasse aufzunehmen und auf spiel- und lern-orientierter Basis in den Nachmittagsstunden intensiv zu begleiten. Für mich, als Leiterin des Hauses, bedeutet dies vor allem den Kindern bei der gewissenhaften Erledigung aller schriftlichen und mündlichen Hausaufgaben zur Seite zu stehen und dafür Sorge zu tragen, dass jedes Kind einen geordneten Freiraum erhält, der Zeit fürs Spielen und die Entspannung lässt. Wenn Ihr Kind den Hort verlässt, ist es ausgeruht und hat alle wichtigen Hausaufgaben nach dem Maßstab der Grundschule Roßla erledigt. Dies bietet Ihnen als Familie ein ruhiges Ausklingenlassen des Tages und Zeit füreinander.

Innerhalb der Hortbetreuung bieten wir jedem Kind einmal wöchentlich zusätzlich und wahlweise eine Deutsch- und Matheförderung an. Da die Fremdsprache Englisch bereits in der Grundschule angeboten wird und unser Hortkonzept die fremdsprachliche Frühförderung enthält, kann Ihr Kind außerdem an unserem wöchentlichen Englischzirkel innerhalb der Hortbetreuung teilnehmen. Aber auch die Musik ist in unsere Hortbetreuung integriert. Ich arbeite mit den Kindern nach dem Jahreskalender und führe regelmäßig kleine Programme mit den Kindern auf, zu denen die gesamte Familie eingeladen wird.

Alle hier genannten Angebote sind nicht mit zusätzlichen finanziellen Gebühren verbunden, sondern kostenlos für die Kinder, die hier betreut werden. Die Hortgebühren betragen monatlich 45,00 €. Unsere Leistungen umfassen:

  • Frühhort und tägliche Hortbetreuung von 13 bis 18 Uhr (nach Bedarf), Abholen von der Schule, Aufenthalt in hellen, freundlichen und großen Räumen auf einer Ebene

  • regelmäßige Elterngespräche

  • Hausaufgabenerledigung und Freizeitplanung, Spiel, Spaß und Bewegung

  • Inklusiv-Lernangebote: Deutsch, Mathematik, Musik und Englisch

  • eigene Vesperversorgung (die Kinder benötigen kein mitgebrachtes Vesper)

  • Bewegung und Gesundheitsprävention nach J.S. Kneipp

  • Ferienbetreuung ganztäglich

  • mit speziellen Freizeitangeboten und Fahrten, gemeinsames Kochen und Backen mit den Kindern in der hauseigenen Küche

  • auch tageweise Hortbetreuung möglich u.v.m.

Ich würde mich freuen, Ihr Kind im neuen Schuljahr im Kinderhort Schloss Roßla begrüßen zu dürfen. Für ein Informationsgespräch stehe ich Ihnen jederzeit telefonisch (034651/45273) oder auch donnerstags im Schloss zur Verfügung.



Gern können Sie einen Schnuppertag für Ihr Kind mit mir vereinbaren. Beachten Sie bitte, dass Sie Ihr Kind rechtzeitig im Kinderhort anmelden. Ich helfe Ihnen gern bei den Formalitäten.



Ihnen und


Ihrem Kind alles Gute

Postadresse:
Im Schloss 1
06536 Südharz - Roßla
Telefon:
034651 45273
Webadresse: