BCKategorie 23.11.2015 14:19:17 Uhr

Abfall/Bodenschutz

Das Verbrennen von pflanzlichen Gartenabfällen ist nur an ganz bestimmten Tagen im Jahr gestattet. Die Zeiten variieren von Kommune zu Kommune.

Der Unteren Abfallbehörde obliegt auf der Grundlage des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes eine Vielzahl von Überwachungs- und Genehmigungsaufgaben auf dem Gebiet der Abfalllagerung, -behandlung und -beseitigung, welche die Verwertung und Beseitigung von Abfällen zum Ziel haben.

Für die Abfallentsorgung im Kreisgebiet ist der Eigenbetrieb für Abfallwirtschaft  zuständig.