BCKategorie 23.11.2015 14:19:17 Uhr

Veränderungen bei den Schlachttieruntersuchungen

Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz/Shutterstock
Das Veterinäramt des Landkreises teilt mit: Ab sofort werden auch die Orte Aseleben, Röblingen, Erdeborn, Seeburg, Stedten, Amsdorf, Wansleben am See, Rollsdorf, Eisleben (Stadt) sowie Neckendorf durch Frau Diplomveterinärmedizinierin Czetö, Siedlung 4a, OT Unterrißdorf, 06295 Lutherstadt Eisleben, Tel. (03475)718881, bezüglich der Schlachttier-, Fleisch- und Trichinenuntersuchung betreut.

Zurück