Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung
News | Aktuelles

ALFA-Mobil unterwegs in Mansfeld-Südharz

ALFA-Mobil unterwegs in Mansfeld-Südharz

Gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule MSH e. V. bietet das ALFA-Mobil auch in diesem Jahr Beratungen zum Thema Analphabetismus für Betroffene und Interessierte an:


12.07.2022, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr, Marktplatz Sangerhausen
13.07.2022, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr, Marktplatz Hettstedt
14.07.2022, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr, Marktplatz Eisleben


Bild: Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

© Michaela Heilek E-Mail

News | Aktuelles

Entnahmeverbot für Oberflächenwasser aufgrund der anhaltenden Trockenheit

Entnahmeverbot für Oberflächenwasser aufgrund der anhaltenden Trockenheit

Trotz der aktuellen Niederschläge darf ab Sonntag, 03.07.2022, im Landkreis Mansfeld-Südharz kein Wasser mehr aus oberirdischen Gewässern im Rahmen der erlaubnisfreien Gewässerbenutzung abgepumpt werden. Dann tritt die entsprechende Allgemeinverfügung in Kraft. Grund für das Entnahmeverbot ist die anhaltende Trockenheit, die dazu geführt hat, dass viele Gewässer bereits ausgetrocknet oder kurz davor sind. Daher ist es jetzt bis auf Widerruf, spätestens bis zum 30.09.2022, verboten, Wasser beispielsweise zum Bewässern des Gartens abzupumpen.

Landrat Schröder erklärte dazu: „Auch wenn es in der vergangenen Nacht geregnet hat, reichen die aktuellen Niederschlagsmengen nicht aus, um Seen, Bäche und Gräben wieder zu füllen, so dass den hier lebenden Tieren und Pflanzen ausreichend Wasser zur Verfügung stehen würde.“ Zudem weist der Landrat darauf hin, dass das Entnahmeverbot nur für Privatnutzer gilt. „Landwirtschaft, Obstbau, Industrie und Gewerbe mit den entsprechenden wasserrechtlichen Erlaubnissen zum Abpumpen und Bewässern ihrer Anlagen sind nicht vom Verbot betroffen“, sagte Schröder. „Auch gilt das Verbot nicht für eine Brunnennutzung im privaten Bereich oder die Nutzung eines heimischen Pools.“

Gleichzeitig appelliert der Landkreis an alle Bürgerinnen und Bürger, sparsam mit Wasser umzugehen und nur in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden ihre Pflanzen und den Garten zu bewässern.

Den Text der Allgemeinverfügung finden Sie im beigefügten Dokument.

Symbol Beschreibung Größe
Allgemeinverfügung Wasserentnahme.pdf
0.5 MB

© Michaela Heilek E-Mail

News | Aktuelles

Landrat Schröder lädt wieder zur Bürgersprechstunde

Seit September bietet Landrat André Schröder regelmäßig an jedem zweiten Montag im Monat den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Mansfeld-Südharz eine Bürgersprechstunde an. Die nächste findet am 11. Juli 2022 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Anmeldungen für ein persönliches Gespräch oder auch für eine digitale Sprechstunde sind noch möglich.

„Mit der Bürgersprechstunde will ich den direkten Dialog ermöglichen. Bürgerinnen und Bürger, die aus verschiedenen Gründen nicht persönlich nach Sangerhausen kommen können, sollen daher auch die Chance haben, mit mir per Videoschalte ins Gespräch zu kommen“, erklärte Landrat Schröder. Gleichzeitig haben Bürgerinnen und Bürger aber auch die Möglichkeit, im Landratsbüro direkt mit dem Landrat zu sprechen.

Wer die Bürgersprechstunde nutzen möchte, meldet sich bitte telefonisch (03464 – 535 1002) oder per E-Mail (landrat@lkmsh.de) an. Bürgerinnen und Bürger, die den digitalen Weg wählen, sollten dies bei der Anmeldung mitteilen. Sie erhalten dann einen entsprechenden Zugangscode für die digitale Bürgersprechstunde.

Die Bürgersprechstunde im August findet am 08.08.2022 statt.

© Michaela Heilek E-Mail

News | Aktuelles

Kreisstraße Neckendorf für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen wieder frei

Kreisstraße Neckendorf für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen wieder frei

Ab dem kommenden Montag, 27.06.2022 (15.00 Uhr), ist die Kreisstraße 2319 bei Neckendorf wieder für Fahrzeuge bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen freigegeben. Das ist das Ergebnis der Untergrunduntersuchungen des Landkreises, nachdem sich in den vergangenen Wochen Risse auf und kleinere Hohlräume unter der Fahrbahn gebildet hatten.

Dazu erklärt Landrat André Schröder:

„Der betroffene Straßenabschnitt wird auf eine Fahrbahnbreite von 3 Metern eingeengt und die Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt. Gleichzeitig wird der Bereich regelmäßig überwacht. Dafür kann der Verkehr wieder rollen.

Busse und Fahrzeuge des Rettungsdienstes sowie des Brand- und Katastrophenschutzes (beispielsweise Feuerwehrfahrzeuge) dürfen trotz ihres höheren Gewichtes die Kreisstraße befahren, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Eine grundhafte Sanierung des betroffenen Straßenabschnittes plant der Landkreis noch in diesem Jahr.“

© Michaela Heilek E-Mail

News | Aktuelles

Landkreis unterstützt Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt – Ideenwettbewerb gestartet

Landkreis unterstützt Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt – Ideenwettbewerb gestartet

Im Rahmen des Landesprogramms „Aktive Eingliederung“ unterstützt der Landkreis Mansfeld-Südharz die aktive Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt.

„Seit mehreren Jahren arbeitet der Regionale Arbeitskreis an Ideen und Projekten, um vor allem Langzeitarbeitslosen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern“, erklärt Landrat André Schröder. „Um auch für diese Zielgruppe einen ebenso positiven Trend wie auf dem gesamten Arbeitsmarkt in MSH zu erreichen, sollen jetzt Projekte aufgelegt werden, die durch individuelle und intensive Begleitung die Betroffenen wieder im Berufsleben integrieren.“

Aktuell läuft hierzu der Ideenwettbewerb „Aktive Eingliederung“, an dem sich Projektträger beteiligen und ihre Ideen vorstellen können. Gefördert wird jeweils ein Projekt in Sangerhausen und ein Projekt in der Lutherstadt Eisleben oder in Hettstedt. Start der Projekte soll im Herbst dieses Jahres sein, geplant ist eine Projektdauer von drei Jahren. Alle Informationen zum Ideenwettbewerb gibt es auf der Internetseite des Landkreises unter www.mansfeldsuedharz.de (Förderung EU-Bund-Land/Unterstützung der Beschäftigung). Einsendeschluss für die Projektideen ist der 26.07.2022.

© Michaela Heilek E-Mail