Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung » Aktuelles » Meldungen
> News | Aktuelles

Feierliche Eröffnung der Ausstellung mit Schülerarbeiten zum Thema „Freiheit braucht Erinnerung“

Feierliche Eröffnung der Ausstellung mit Schülerarbeiten zum Thema „Freiheit braucht Erinnerung“

Sangerhausen - 29. Mai 2017 - Landrätin Dr. Angelika Klein eröffnete heute in der Kreisverwaltung eine Ausstellung mit Schülerarbeiten, die sich mit dem Thema „Freiheit braucht Erinnerung“ beschäftigten. Die Landrätin erinnerte daran, dass es für die junge Generation immer wieder eine Herausforderung sei, sich mit der Geschichte auseinanderzusetzen. Die Schüler und Schülerinnen des Luther-Gymnasiums in Lutherstadt Eisleben nutzen das Gelände des KZ-Außenlagers Wansleben, um sich künstlerisch mit dem Thema „Freiheit braucht Erinnerung“ auseinanderzusetzen. Im Rahmen einer Projektwoche, die die Künstlerin Susanne Theumer leitete, entstanden Werke, die verschiedene Ausdrucksformen wie Zeichnen, Fotografieren, Texten, plastisches Arbeiten und druckgrafische Technik nutzten, sich dem Thema zu nähern. Das Projekt wurde aus dem Bundesprogramm „Partnerschaft für Demokratie“ gefördert.
Ein Teil dieser Schülerarbeiten wird bis Ende Juli in der Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz gezeigt.
Die an der heutigen B80 zwischen Halle und Eisleben liegende kleine Gemeinde Wans-leben am See birgt ein für viele unbekanntes geschichtliches Geheimnis: In den ehema-ligen Schächten NEUMANSFELD und GEORGI kämpften ab dem Jahr 1944 KZ-Häftlinge um ihr Leben. Unter dem Tarnnamen A6 wurden einige Hundert Häftlinge aus dem Konzentrationslager oder KZ Buchenwald und anderen Konzentrationslagern unter unmenschlichen Bedingungen in die Kleinstadt gebracht und mussten dort unter Auf-sicht der SS die unterirdische Produktion von Waffen vorbereiten.
Die Arbeits- und Lebensbedingungen waren wie in allen anderen Konzentrationslagern äußerst brutal und heute fast nicht mehr vorstellbar. Bis zu 2.000 Menschen leisteten hier Zwangsarbeit.

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück