Bitte wählen Sie einen Wohnort aus...

Brand- und Katastrophenschutz (ehrenamtliche Tätigkeiten)

Leistungsbeschreibung

Ehrenamtliche Tätigkeit im Brand- und Katastrophenschutz wird in Sachsen-Anhalt in Freiwilligen Feuerwehren und den im Katastrophenschutz mitwirkenden privaten Hilfsorganisationen geleistet. An einer Mitgliedschaft interessierte Personen können sich an ihre Gemeinde (Freiwillige Feuerwehr) oder an eine der Hilfsorganisationen bzw. ihre Landes-, Kreis- oder Ortsverbände wenden.

Ehrenamtlich in Freiwilligen Feuerwehren tätige Bürgerinnen und Bürger haben Anspruch auf Ersatz ihrer für dieses Ehrenamt notwendigen Auslagen und des Verdienstausfalls. Daneben kann eine angemessene Aufwandsentschädigung gezahlt werden. Die Entschädigung der in den privaten Hilfsorganisationen tätig werdenden Ehrenamtlichen erfolgt auf der Grundlage der von der jeweiligen Organisation erlassenen Satzung.

Ein Service des Landes Sachsen-Anhalt

Landkreis Mansfeld-Südharz - Amt für Brand- und Katastrophenschutz

Öffnungszeiten

Mo: 08:30 bis 15:00 Uhr
Di: 08:30 bis 17:30 Uhr
Mi: Verwaltungstag – Termine nur mit konkreter Vereinbarung
Do: 08:30 bis 15:00 Uhr
Fr: 08:30 bis 12:00 Uhr

 

Anschrift
Postanschrift Landkreis Mansfeld-Südharz - Amt für Brand- und Katastrophenschutz
Rudolf-Breitscheid-Str. 20/22
06526Sangerhausen
Besucheradresse
Schartweg 7
06526Sangerhausen

Kontakt

Telefon:
+49 3464 535 1912
Fax:
+49 3464 535 1926
Web:
https://www.mansfeldsuedharz.de

Mitarbeitende

HerrSteffenHohmann

Leiter
Amt für Brandschutz
Schartweg 7
06526Sangerhausen
Telefon:
03464 535-1912
Fax:
03464 535-1926

Formulare