Fieberambulanz Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode

Die Fieberambulanz im Landkreis Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode.  Sie befindet sich in der Arztpraxis von Dipl.-Med. Klaus-Ronald Wendt in der Kunstbergstraße 8a in Wolferode - dort sind separate Räume für die Fieberambulanz eingerichtet.
Die Fieberambulanz ist wie folgt geöffnet:
Montags, mittwochs und freitags von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Um Wartezeiten zu vermeiden, sollten sich Personen, die einen Abstrich machen lassen wollen, vorab unter 03475 – 630 318 bei der Fieberambulanz anmelden. Die Anmeldung ist jeweils zu den Sprechzeiten der Arztpraxis Wendt besetzt.

Es wird darauf hingewiesen, dass in der Fieberambulanz nur PCR-Tests bei Personen mit Coronavirus-Symptomen gemacht werden. PCR-Tests, die für Auslandsreisen notwendig sind, werden nicht in der Fieberambulanz durchgeführt, da die Krankenkassen die Kosten für diese Tests nicht übernehmen. Wer also einen PCR-Test für eine Auslandsreise benötigt, muss diesen bei einem Hausarzt machen lassen.

Bürger, die in einem Schnelltest positiv getestet wurden, sollten die Fieberambulanz unverzüglich danach aufsuchen, um das Infektionsbild abzugleichen. Zudem müssen diese Personen eine FFP-2-Maske tragen.

Pkw-Parkplätze an der Fieberambulanz
Es wird darauf hingewiesen, dass Patienten die ausgeschilderten Parkplätze an der Fieberambulanz bzw. die Parkmöglichkeiten am Gemeindebüro und in der anliegenden Kunstbergstraße nutzen. Das Parken in der Zufahrtsstraße zur Fieberambulanz muss unterbleiben, um die Anfahrt für Anwohner und auch Rettungsfahrzeuge zu gewährleisten.

Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) richten Sie bitte an Ihren Hausarzt oder die Rufnummer 116 117.  Der Notruf 112 ist ausschließlich in Notfällen zu nutzen!

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück