Fieberambulanz Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode

Die Fieberambulanz im Landkreis Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode.  Sie befindet sich in der Arztpraxis von Dipl.-Med. Klaus-Ronald Wendt in der Kunstbergstraße 8a in Wolferode - dort sind separate Räume für die Fieberambulanz eingerichtet.
Die Fieberambulanz ist wie folgt geöffnet:
Montags bis sonnabends jeweils von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
Aufgrund mehrfacher Nachfragen von verunsicherten Patienten der Arztpraxis Wendt in Wolferode wird nochmals darauf hingewiesen, dass sich die Fieberambulanz nicht in den Räumen der Arztpraxis befindet, sondern in abgetrennten Räumlichkeiten. Die Patienten der Arztpraxis kommen zu keinem Zeitpunkt in Kontakt mit den Personen, die sich in der Fieberambulanz vorstellen.

Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) richten Sie bitte an Ihren Hausarzt oder die Rufnummer 116 117.  Der Notruf 112 ist ausschließlich in Notfällen zu nutzen!

Die Fieberambulanz-Hotline (Tel. 03464 536 1961) ist von Montag bis Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr für Anfragen zu Gesundheitsfragen geschaltet.

 

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück
Fieberambulanz Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode

Fieberambulanz Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode

Die Fieberambulanz im Landkreis Mansfeld-Südharz befindet sich in Wolferode.  Sie befindet sich in der Arztpraxis von Dipl.-Med. Klaus-Ronald Wendt in der Kunstbergstraße 8a in Wolferode - dort sind separate Räume für die Fieberambulanz eingerichtet.
Die Fieberambulanz ist wie folgt geöffnet:
Montags bis sonnabends jeweils von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
Aufgrund mehrfacher Nachfragen von verunsicherten Patienten der Arztpraxis Wendt in Wolferode wird nochmals darauf hingewiesen, dass sich die Fieberambulanz nicht in den Räumen der Arztpraxis befindet, sondern in abgetrennten Räumlichkeiten. Die Patienten der Arztpraxis kommen zu keinem Zeitpunkt in Kontakt mit den Personen, die sich in der Fieberambulanz vorstellen.

Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) richten Sie bitte an Ihren Hausarzt oder die Rufnummer 116 117.  Der Notruf 112 ist ausschließlich in Notfällen zu nutzen!

Die Fieberambulanz-Hotline (Tel. 03464 536 1961) ist von Montag bis Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr für Anfragen zu Gesundheitsfragen geschaltet.

 

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück