Kontrolle: Ihren Personalauweis bitte

Nur eine Kontrolle...durch Polizei oder Ordnungsamt

Was Sie dazu wissen sollten

In der zweiten Verordnung (24.03.2020) zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus hat das Land Sachsen-Anhalt Maßnahmen festgelegt, die das öffentliche- und zum Teil auch das private Leben vorerst einschränken. Dazu gehören unter anderem vorübergehende Kontaktbeschränkungen. Die Sicherheitsbehörden, dazu zählen auch die Ordnungsämter, und die Polizei können zur Überwachung von Kontaktbeschränkungen eine im öffentlichen Raum angetroffene Person kurzzeitig anhalten und befragen. Im Falle einer Kontrolle sind die triftigen Gründe durch den Betroffenen gegenüber den Sicherheitskräften glaubhaft zu machen, wohin und warum der- oder diejenige unterwegs ist. Wenn sie sich im öffentlichen Raum bewegen, sollten sie auf jeden Fall den Personalausweis oder einen anderen amtlichen Lichtbildausweis nebst einem Dokument, aus dem ihre Wohnanschrift ersichtlich ist, mitführen. Auf Verlangen der Polizei oder des Ordnungsamtes sind diese Dokumente zur Prüfung auszuhändigen.    

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück