Luthers Geburtshaus in Eisleben

Wo Luther das Licht der Welt erblickte

geburt.jpg

Am 10. November 1483 wurde Martin Luther in Eisleben geboren. Luthers Geburtshaus gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und gibt einen umfassenden Einblick in das Leben des Reformators. In der Ausstellung „Von daher bin ich – Martin Luther und Eisleben“ sind über 250 Exponate zu sehen, die das Leben Luthers eindrücklich veranschaulichen.

 

Service/Informationen

  • Tel:+49 (0) 34 75 – 714 78 14
  • Web:www.martinluther.de
  • Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten
    1. April bis 31. Oktober: täglich 10:00-18:00 Uhr
    1. November bis 31. März: Di bis So 10:00-17:00 Uhr, montags geschlossen

  • E-Mail:geburtshaus@martinluther.de

Zurück