nach oben

Luthers Geburtshaus in Eisleben

Wo Luther das Licht der Welt erblickte
Am 10. November 1483 wurde Martin Luther in Eisleben geboren. Luthers Geburtshaus gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und gibt einen umfassenden Einblick in das Leben des Reformators. In der Ausstellung „Von daher bin ich – Martin Luther und Eisleben“ sind über 250 Exponate ... mehr...
nach oben
St. Andreaskirche außen 3.jpg
Die St. Andreas-Kirche stellt den baulichen Mittelpunkt der historisch gewachsenen Altstadt Eislebens dar. Die Türme und Dächer der spätgotischen Hallenkirche prägen den Blick über den Marktplatz. Das Kircheninnere ist geprägt von weiten Bögen, hohen Seitenschiffen ... mehr...
nach oben

Kirche St. Georg Mansfeld

Heimatkirche Luthers
Die spätgotische Hallenkirche entstand im 14. Jahrhundert  - heutige Gestalt entstanden zwischen 1497 und 1548- spätmittelalterliche Altarretabeln- Auferstehung Christi, Gemälde v. L. Cranach d.J., 1545- "Laien-Bibel" und Georgskanzel 1617-1626, Manierismus- Grabdenkmale der ... mehr...