#3 Lutherstadt Eisleben

Bergbaukultur und Reformationsgeschichte

Eisleben, im östlichen Harzvorland gelegen, zählt zu den ältesten Städten zwischen Harz und Elbe. Hier wurde der größte deutsche Reformator, Dr. Martin Luther, geboren und hier ist er auch verstorben. Geprägt wurde die Stadt nicht nur durch das Erbe der Reformation Martin Luthers, sondern maßgeblich auch durch den um 1200 begonnenen Kupferschieferbergbau im Mansfelder Land. Heute ist die Kleinstadt ein kulturelles Zentrum mit zwei modernen Museen, liebevoll restaurierten Kirchen und einem gemütlichen Zentrum mit Cafés und kleinen Läden. Besonders erwähnenswert ist auch das Eislebener Theater, das sich Kulturwerk Mansfeld-Südharz nennt und Stücke für Jung und Alt im Repertoire hat.

Service/Informationen

Veranstaltungen in Eisleben und Mansfeld

 

Suchmaske
Suchmaske

Übernachtungen in Eisleben und Mansfeld

Geben Sie hier einfach die gewünschte Kategorie ("Hotel", "Pension"...) ein und suchen Sie nach Unterkünften in Eisleben und Mansfeld.

Adressen-Suche
Adressen-Suche
Hotel

Alter Simpel

Ansicht.JPG

06295 Lutherstadt Eisleben
Glockenstraße 7

1-3 von 15

Gastronomie in Eisleben und Mansfeld

Geben Sie hier einfach die gewünschte Kategorie ("Restaurant", "Kneipe"...) ein und suchen Sie nach gastronomischen Einrichtungen in Eisleben und Mansfeld.

Adressen-Suche
Adressen-Suche
Griechisch | Restaurant

Athos

06295 Lutherstadt Eisleben
Hallesche Str. 33

1-3 von 27