Gewährung von Leistungen für dafür berechtigte Bürgerinnen und Bürger

Zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern stehen staatliche Hilfeleistungen zu. Foto: Shutterstock_9203965.jpg

Gleich ob Wohnkostenzuschuss oder Heizungskosten, nicht wenigen Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis stehen staatliche Hilfeleistungen zu.
Die Erbringung dieser Leistungen nach Sozialgesetzbuch Teil II (SGB II) erfolgt durch das Jobcenter Mansfeld-Südharz mit den Standorten Sangerhausen, Lutherstadt Eisleben und Hettstedt. Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Teil XII (SGB XII) werden durch das Sozialamt am Standort Sangerhausen erbracht.

Wenn Sie mehr Informationen über die vernetzte Pflegeberatung in Sachsen-Anhalt wünschen, dann klicken Sie bitte hier.

Die Richtlinie über die Kosten der Unterkunft und Heizung im Landkreis Mansfeld-Südharz und weitere Anträge  finden Interessenten zum Download hier.

Symbol Beschreibung Größe
Bundesweiter Heizspiegel 2018
Der kommunale Träger ist neben den Kosten der Unterkunft auch zuständig für die Übernahmen der Kosten der Heizung nach § 22 SGB II und 3 35 SGB XII und 3 42a SGB XII [(c) Landkreis Mansfeld-Südharz]
1.4 MB

Zurück