BCKategorie 23.11.2015 14:19:17 Uhr

Informationen zur Haltung von Pferden und Eseln

Halter von Pferden und Eseln haben einige gesetzliche Vorgaben zu beachten. Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz/ Shutterstock

Jeder Halter von Einhufern, darunter zählen Pferde, Esel, Maultiere, Maulesel und Zebras, ist entsprechend der Verordnung (EG) 504/2008 und in Verbindung mit Abschnitt 13 der Viehverkehrsverordnung (ViehVerkV) verpflichtet, dies spätestens bei Beginn der Haltung der zuständigen Behörde, dem Veterinäramt Mansfeld-Südharz, anzuzeigen.

Änderungen sowie Aufgabe der Haltung sind ebenfalls unverzüglich mitzuteilen. Den genauen Wortlaut des Merkbalttes "Kennzeichnungs- und Meldevorschriften für Halter von Equiden" entnehmen Interessenten dem Dokument weiter unten.

Symbol Beschreibung Größe
Merkblatt Equiden Pferde, Esel, Maulesel, Maultiere, Zebras.pdf
Merkblatt Equiden Pferde, Esel, Maulesel, Maultiere, Zebras.pdf
0.2 MB