Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung » Aktuelles » Meldungen
> News | Aktuelles

Teilhabemöglichkeiten und -barrieren von Menschen mit Beeinträchtigungen im Landkreis Mansfeld-Südharz

Teilhabemöglichkeiten und -barrieren  von Menschen mit Beeinträchtigungen im Landkreis Mansfeld-Südharz
Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz

Sangerhausen - 03.06.2019 - Fast 1000 Menschen mit Beeinträchtigungen haben im vergangenen Jahr an der Fragebogenaktion des Projektes „Örtliches Teilhabemanagement“ teilgenommen. Die Teilhabemanagerinnen, welche mit der Erstellung eines Aktionsplanes zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Landkreis Mansfeld-Südharz beauftragt sind, nutzten die Umfrage, um fundierte Erkenntnisse zu bestehendem Handlungsbedarf in verschiedenen Lebensbereichen zu erlangen. So konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Fragebogen beispielsweise kennzeichnen, ob sie Schwierigkeiten hatten oder haben, geeigneten Wohnraum zu finden, ob sie sich eine bessere Teilhabe am Arbeitsleben wünschen oder welche Unterstützungsangebote für sie besonders wertvoll sind. Insgesamt 19 Fragestellungen galt es zu beantworten. Außerdem bestand die Möglichkeit, persönliche Anmerkungen, Wünsche und Empfehlungen zu geben. Zusätzlich zur Umfrage wurden zahlreiche Gespräche mit Fachkräften aus allen Bereichen der Behindertenhilfe geführt, welche den Teilhabemanagerinnen weitere wertvolle Erkenntnisse aus ihrer beruflichen Erfahrung vermittelten. Zusammen dienen die Befragungen als aktuelle Bestandaufnahme der vielfältigen Barrieren für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Mansfeld-Südharz. Aber auch vorhandene Möglichkeiten konnten bereits erschlossen und in Teilen Lösungsansätze aufgezeigt werden. Im „Bericht zu den Teilhabemöglichkeiten und         -barrieren von Menschen mit Beeinträchtigungen im Landkreis Mansfeld-Südharz“ sind die Ergebnisse beider Aktionen zusammengefasst und sollen unter anderem als Grundlage zur Erstellung des kommunalen Aktionsplans dienen und so dazu beitragen, dass künftig für alle Menschen eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich ist.

 

Den vollständigen Bericht sowie eine kurze Zusammenfassung in leicht verständlicher Sprache finden Sie im Downloadbereich.

Symbol Beschreibung Größe
Zusammenfassung in leicht verständlicher Sprache - Bericht zu den Teilhabemöglichkeiten und -barrieren - 2019.pdf
0.3 MB
Bericht zu den Teilhabemöglichkeiten und -barrieren - 2019.pdf
0.6 MB

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück