Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung » Aktuelles » Meldungen
> News | Aktuelles

Rund 343.420 Euro für die Sanierung des Verwaltungsgebäudes Haus 2 der Kreisverwaltung in Sangerhausen

Rund 343.420 Euro für die Sanierung des Verwaltungsgebäudes Haus 2 der Kreisverwaltung in Sangerhausen

Sangerhausen, 05.03.2018 - Finanzminister André Schröder hat am Morgen einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 343.420 Euro an Landrätin Dr. Angelika Klein überreicht. Mit dem Geld wird das Haus 2 der Kreisverwaltung am Standort Sangerhausen (Rudolf-Breitscheid-Straße) energetisch auf Vordermann gebracht. Der dringend notwendige Austausch der Fenster und die Dämmung des Gebäudes sollen ab Juni dieses Jahres realisiert werden. 
Im Beisein des Vorsitzenden des Kreistages Mansfeld-Südharz, Norbert Born, des Bundestagsabgeordneten Torsten Schweiger und des Leiters des Amtes für Bau und Liegenschaften des Landkreises, Erwin Hilpert, erläuterte Minister Schröder, dass 90 Prozent der Fördersumme vom Bund zur Verfügung gestellt werden, das Land stellt den eigentlich von den Kommunen zu zahlenden Eigenanteil in Höhe von 10 Prozent zur Verfügung.
Landrätin Dr. Klein verwies darauf, dass die Sanierung dieses Verwaltungsgebäudes jetzt dringend in Angriff genommen werden muss, alle bisherigen Fördermittel aus dem STARK-V-Programm sind unter anderem in Schulgebäude des Landkreises geflossen.

Fotos: Landkreis Mansfeld-Südharz/ M. Heilek

© Michaela Heilek E-Mail

Zurück