Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung » Aktuelles » Meldungen
> News | Aktuelles

Rentner haben niemals Zeit

Rentner haben niemals Zeit
Präsentation der Ergebnisse in der Mammuthalle in Sangerhausen. Foto: Landkreis Mansfeld-Südharz/Uwe Gajowski

Ergebnisse einer Studie zu den Bildungsbedürfnissen Älterer in Stadt und Land vorgestellt

 Sangerhausen - 26.02.2018 -  Welche Bedeutung hat Lebenslanges Lernen für Ruheständler*innen in Magdeburg und dem Landkreis Mansfeld-Südharz? Dieser Frage beantworteten Pia Poppe und Lina Handreck vom Amt für Statistik der Stadt Magdeburg bei der Abschlusspräsentation ihres Projektes „Bildung im Alter“ in der Mammuthalle in Sangerhausen.

Das Projekt Bildung im Alter wurde seit 2016 im Rahmen des Schwerpunktes Demografie – Wandel gestalten vom Ministerium für Verkehr und Landesentwicklung und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt gefördert und hatte zum Ziel, Bildungsbedürfnisse und –barrieren von älteren Menschen aufzuzeigen. Die zweite, nun auslaufende Phase des Projekts, konzentrierte sich dabei auf den ländlichen Landkreis Mansfeld-Südharz sowie auf Bedürfnisse von Menschen im Ruhestand. Ziel war es, zu untersuchen, wie und wo ältere Menschen in ländlichen Regionen lernen, wie die Struktur an Bildungsangeboten vor Ort aussieht und wie diese zu den tatsächlichen Bedürfnissen der Älteren passt.

Nach einer Präsentation der Resultate und einem Stadt-Landvergleich wurden die Ergebnisse in einer Podiumsdiskussion von den rund 60 Anwesenden intensiv diskutiert.

Die Ergebnisse der Studie gibt es hier:

 

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück