Sie befinden sich hier: Startseite » Kreisverwaltung » Bürger & Verwaltung » Aktuelles » Meldungen
> News | Aktuelles

4.000 Euro für das Kinderhaus Domizil in Wansleben am See

4.000 Euro für das Kinderhaus Domizil in Wansleben am See

Wansleben am See, 27.02.2018 - Wie in den vergangenen Jahren hat der Landkreis auch zum Neujahrsempfang 2018 wieder Spenden gesammelt. In diesem Jahr kommen diese dem Kinderschutzbund Mansfeld-Südharz e. V. zugute.


Insgesamt spendeten die Gäste des Neujahrsempfangs 3.434 Euro, die Sparkasse Mansfeld-Südharz stockte den Betrag um 566 Euro auf, so dass Landrätin Dr. Angelika Klein und der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Mansfeld-Südharz, Hans Ulrich Weiss, einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro an den Kinderschutzbund Mansfeld-Südharz e. V. übergeben haben.

Der Kinderschutzbund MSH e. V. wird das Geld in das Kinderhaus Domizil in Wansleben am See investieren. So ist geplant, Teile der Ausstattung des Hauses zu erneuern, aber auch im Außenbereich will der Kinderschutzbund MSH e. V. einen Teil der Spenden investieren.

Fotos: Landkreis Mansfeld-Südharz/ M. Heilek

© Michaela Heilek E-Mail

Zurück