BCKategorie 23.11.2015 14:19:17 Uhr

Wer erhält Leistungen?

.

 

Kinder und Jugendliche haben einen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket, wenn sie selbst oder ihre Familien:

  • leistungsberechtigt nach dem Sozialgesetzbuch Teil II (SGB II) sind (Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld)
  • Sozialhilfe,
  • Wohngeld oder
  • Kinderzuschlag
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

bekommen.

Bildungsleistungen stehen allen Kindern und Jugendlichen zu, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Schüler einer allgemein- oder berufsbildenden Schule sind, keine Ausbildungsvergütung erhalten und nach §7 Abs. 5 Sozialgesetzbuch Teil II (SGB) von den Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz nicht ausgeschlossen sind. Die Teilhabe an Kultur-, Sport- und Freizeitaktivitäten wird nur bis zum 18. Lebensjahr unterstützt.