BCKategorie 23.11.2015 14:19:17 Uhr | Aktuelle Meldungen

Gewährung von Zuschüssen aus dem Zukunftsfonds des Landkreises

.

Der Landkreis Mansfeld-Südharz fördert aus den Erträgen seines Zukunftsfonds Maßnahmen der Bildung, des Tourismus, des Sports, er unterstützt Jugend- und Kindereinrichtungen. Für die Gewährung der Unterstützung ist eine Antragstellung notwendig. In der downloadbaren PDF-Datei finden Interessenten die Richtlinie, die Bewilligungsbedingungen und den Antrag sowie den zu erbringenden Verwendungsnachweis.

Gefördert werden folgende Maßnahmen:
- Jugendeinrichtungen
- Bildung
- Tourismus
- Sport
- Kindertagesstätten
- sonstige förderfähige Maßnahmen

Wer kann einen Antrag stellen?
Zuwendungsempfänger/Nutzer sind die kreisangehörigen Städte und Gemeinden, der Landkreis Mansfeld-Südharz, anerkannte Träger der Jugend- und Sozialhilfe, Körperschaften des öffentlichen Rechts sowie gemeinnützige Verbände und Vereine im Landkreis Mansfeld-Südharz.

Bewerbungen an:
Landkreis Mansfeld-Südharz
Amt für Finanzen
z. Hd. Frau Germey
Rudolf-Breitscheid-Str. 20/22
06526 Sangerhausen

Kontakt:
Tel. 03464 / 535-2400
Mail: agermey@mansfeldsuedharz.de

Weiter unten finden Interessenten die komplette Richtlinie für Zuwendungen aus dem Zukunftsfonds. Diese besteht aus der
- Richtlinie,
- Anlage 1 - Allgemeine Bewilligungsbedingungen,
- Anlage 2 - dem Antrag,
- Anlage 3 - Rechtsbehelfsverzicht,
- Anlage 4 - Mittelbedarfsanforderung und
- Anlage 5 - Verwendungsnachweis.

Symbol Beschreibung Größe
Antrag auf Zuwendungen aus dem Zukunftsfonds MSH - Anlage 2 - 11/2016
Mit diesem Formular können Maßnahmen, die aus dem Zukunftsfonds bezuschusst werden sollen, beantragt werden.
0.5 MB
2. Änderung (2015) der Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus dem Zukunftsfonds Mansfeld-Südharz
Änderungen bei: 1. Von den finanziellen Mittel aus den erwirtschafteten Erträgen werden mindestens 80 % für Investitionen und 20 % für konsumtive Zwecke verwendet. 2.Zuwendungsempfänger/ Nutzer sind die kreisangehörigen Städte und Gemeinden, der Landkreis Mansfeld-Südharz, anerkannte Träger der Jugend- und Sozialhilfe, Körperschaften des öffentlichen Rechts, gemeinnützige GmbH, sowie gemeinnützige Verbände und Vereine im Landkreis Mansfeld-Südharz. 3. Für die Bewilligung einer Zuwendung bedarf es eines schriftlichen Antrags. Der Antrag auf Gewährung einer Zuwendung ist dem Landkreis bis zum 30. Juni und bis zum 31.12. des lfd. Jahres für das folgende Jahr schriftlich in einfacher Ausfertigung vorzulegen (Zweitschrift des Antrages an das Land ist ausreichend, wenn Förderung beantragt wird).
2.4 MB