Einheitsgemeinde Südharz - ELER

Aktuelle Information zum NGA-Ausbau: Teile der Einheitsgemeinde Südharz und Gewerbegebiete werden bis zum vierten Quartal 2019 durch die Telekom Deutschland GmbH mit schnellem Internet der nächsten Generation (NGA, Next Generation Access ab 50 Mbit/s Downloadrate für die Wohnbereiche und ab 100 Mbit/s symmetrisch für die Gewerbegebiete) versorgt.

Bei diesem Ausbau kommen Fördermittel aus der Bundesrepublik Deutschland gemäß der Richtlinie der Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der BRD und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zum Einsatz.

Bestehend aus:

·         Roßla;

·         Rottleberode;

·         Schwenda;

·         Stolberg;

·         Uftrungen

Gewerbegebiete:

·         Roßla, "Roßla-West";

·         Rottleberode, "Süd";

·         Rottleberode, "Am Flußweg";

·         Rottleberode, "An der Krummschlacht";

·         Rottleberode, "Auf dem Hahnert";

·         Stolberg, "Schindelbruch";

·         Stolberg, "Hainfeld"

(für den aktuellen Ausbaustand bitte den jeweiligen Ortsteil / Gewerbegebiet anklicken)

© Uwe Gajowski E-Mail

Zurück