Breitband-Versorgung im Landkreis (EFRE-Gebiet)

Der Breitband-Ausbau im Landkreis Mansfeld-Südharz wird in den städtischen Bereichen des Landkreises durch Fördermittel aus der Bundesrepublik Deutschland gemäß der Richtlinie der Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der BRD sowie durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) finanziert.

Auf diesen Seiten soll eine Übersicht über die aktuelle Breitband-Versorgung im Landkreis Mansfeld-Südharz gegeben werden.

Ziel ist der Ausbau eines flächendeckenden Next-Generation-Access (NGA) Breitbandzugangsnetzes mit mind. 50 Mbit/s im Download in den Privathaushalten und mind. 100 Mbit/s symmetrisch in den ausgewiesenen Gewerbebereichen.

Stadt Sangerhausen;

Lutherstadt Eisleben;

Stadt Hettstedt

© Uwe Gajowski E-Mail