Breitband-Versorgung im Landkreis (EFRE-Gebiet)

STAND: 27.11.2017

Auf diesen Seiten soll eine Übersicht über die aktuelle Breitband-Versorgung im Landkreis Mansfeld-Südharz gegeben werden.

Der Breitband-Ausbau im Landkreis Mansfeld-Südharz wird in den städtischen Bereichen des Landkreises durch Fördermittel aus der Bundesrepublik Deutschland gemäß der Richtlinie der Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der BRD sowie durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) finanziert.

Ziel ist der Ausbau eines flächendeckenden Next-Generation-Access (NGA) Breitbandzugangsnetzes mit mind. 50 Mbit/s im Download in 7.544 Privathaushalten und 16 institutionellen Nachfragern (Schulen, Krankenhäuser) sowie mind. 100 Mbit/s symmetrisch in den ausgewiesenen Gewerbebereichen mit 1.416 Unternehmen.

Verfahrensablauf / Projektfortschritt:

  • 21.06.2016: EU-weite Ausschreibung
  • 20.09.2016: Ende der Ausschreibungsfrist für die Angebote der Telekommunikationsunternehmen, es lagen Angebote für alle ausgeschriebenen Lose vor
  • 28.09.2016: Submission (Öffnung der Angebote)
  • 40. KW 2016: erste Vorprüfung der Angebote
  • 29.09.2016: Einladung der Telekommunikationsunternehmen zu den Bietergesprächen vom 11.10.-13.1.2016, hierzu wurde in Vorbereitung jeweils ein Fragenkatalog vorab zugeschickt
  • Alle Bietergespräche fanden statt und bis zum 04.11.2016 hatten die Telekommunikationsunternehmen Zeit für ihr finales Angebot
  • 45. KW 2016: Prüfung und Wertung der finalen Angebote
  • Am 21.03.2017 erhielt der Landkreis einen  Förderbescheid vom Bundesminister Alexander Dobrindt für den NGA-Breitbandausbau in vorläufiger Höhe (Fördersumme 2.355.536,00 Euro für Maßnahmen zum Breitbandausbau im städtischen Bereich sowie für Gewerbegebiete)
  • Am 02.06.2017 erhielt der Landkreis den Förderbescheid des Landes über 693.000,00 Euro, hier ist eine zehnprozentige Förderung der Planungsleistungen mit enthalten
  • Die finalen Förderanträge wurden am 09.06.2017 beim Bund gestellt, um so die komplette Finanzierung zu sichern
  • Am 24.11.2017 erhielt der Landkreis Mansfeld-Südharz den endgültigen Zuwendungsbescheid des Bundes über 398.176,00 Euro

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie detailliertere Informationen zum Ausbaustand in den jeweiligen Fördergebieten:

Stadt Sangerhausen;

Lutherstadt Eisleben;

Stadt Hettstedt

© Uwe Gajowski E-Mail